Himmelsthürer CDU feiert 75-jähriges Bestehen

Die Gründung des CDU-Ortsverbandes Himmelsthür lässt sich zwar nicht auf ein konkretes Datum zurückführen, weil weder ein Gründungsprotokoll noch andere Quellen, aus denen dies exakt erschlossen werden könnte, vorliegen. Trotzdem gibt es zwei Anhaltspunkte, die auf eine Gründung der Himmelsthürer CDU im Jahr 1948 hindeuten:

  1. Die erste Wahl, bei der Kandidaten der Himmelsthürer CDU antraten, war die Gemeindewahl am 28.11.1948. Dabei handelte sich bereits um die zweite Kommunalwahl in Niedersachsen nach dem 2. Weltkrieg. Die erste hatte am 15.9.1946 stattgefunden und in Himmelsthür zu einem aus Politikern der SPD (5) und der katholischen Zentrumspartei (7) zusammengesetzten Gemeinderat geführt. Himmelsthürer CDU-Politiker standen hier nicht zur Wahl, sie waren auch nicht in dem örtlichen Wahlausschuss für die Landtagswahl am 20.04.1947 vertreten.
  2. Ein zweites Indiz für das Jahr 1948 ergibt sich aus dem Mitgliedsausweis von Bernhard Kratzberg, einem der Gründer der Himmelsthürer CDU. Denn in diesem wird das Jahr 1948 als Eintrittsdatum Kratzbergs in die CDU ausgewiesen.

Der CDU Ortsverband möchte dieses Jubiläum am 18. November mit einem Festakt begehen und dabei vor allem an die erfolgreiche Arbeit seiner Mitglieder, von denen viele Himmelsthür in besonderer Weise geprägt haben, erinnern.